tgm-Newsletter Nr. 8

Liebe Freunde und Mitglieder der tgm,
 
welche Type hätten S’ denn gern? Und welche sind Sie selbst? Oder auch: Mit welchen Typen haben Sie am Liebsten zu tun? Alles eine Typfrage …

»You’re my type!« ist das Jahresmotto der tgm: es dient als Leitfaden für die neue tgm-Vortragsreihe genauso wie für das in Kürze erscheinende, ge­druckte tgm-Programm. Zwei großen Themensträngen will die tgm damit nachgehen: der Type, der Schrift, der Sprache als Grundlage für Ver­stän­digung und Identifikation. Und als zweites den Typen, den Menschen, der sich mit Kommuni­kation, mit Gestaltung und Typografie beschäftigt.

In diesem Newsletter geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die Zehn Vorträge 2018, in denen sich engagierte Kolleginnen und Kollegen wie zum Beispiel Christian Hundertmark, Chris Rehberger, Eike König, Julia Peglow-Peters oder Laurent Lacour mit der Type und den Typen aus­ein­ander­setzen. Oder, wie Kurt Schwitters so schön formulierte: »Beziehungen zu schaffen, ist das Ziel aller Typographie.«

Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen!
Ihre Typographische Gesellschaft München